Aktuell

Gegebenheiten, Ereignisse, Menschen
Die Walliser dürften gute Gründe gehabt haben, als sie bei ihrer Einwanderung in Liechtenstein um das Jahr 1300 Masescha (Triesenberg) als ersten Siedlungsort wählten. In diesem Büchlein wird auf die Entwicklung dieser Walser-Kolonie in Liechtenstein eingegangen, es werden Gegebenheiten und Ereignisse zu und über diesen Weiler zusammen gefasst und teils weniger bekannte Bezüge dazu aufgezeigt. Insbesondere wird aber auch über die vielen interessanten Menschen auf Masescha berichtet.